Unser Biohof

Der Biohof Haithabu liegt in Busdorf in unmittelbarer Nähe von Haithabu und dem Haddebyer Noor sowie der Schlei. Seit über 25 Jahren bewirtschaften wir unseren Betrieb mit aktuell 34 Hektar Grünland.

Bereits seit 2003 haben wir uns konsequent für eine artgerechte Aufzucht und Haltung der Tiere entschieden und unseren Hof nach der EG-Richtlinie 2092/91 und der Folgeverordnungen für den ökologischen Landbau umgestellt. Wir werden jedes Jahr durch den Fachverein Öko-Kontrollstelle (DE-Öko-034) kontrolliert und neu zertifiziert. Wir sind Mitglied bei Biopark e.V. und bei FEINHEIMISCH Genuss aus Schleswig-Holstein e.V.

Zu unserem Biohof gehören Rinder und Hühner.

Unsere Rinder (Mutterkühe - überwiegend der Rasse Limousin und seit 2010 auch Maine-Anjou - mit ihren Kälbern, Färsen und Bullen) werden vom Frühjahr bis zum Spätherbst auf den umliegenden Weiden gehalten. Den Winter über bleiben sie im artgerechten offenen Laufstall und bekommen ausschließlich Heu und Silage, geerntet auf unseren Grünlandflächen, zu fressen.

Unsere gesunden Tiere wachsen durch genfreies Biofutter und artgerechte Haltung langsam auf, das garantiert in unseren Endprodukten eine hervorragende Geschmacks- und Fleischqualität.

Die Hühner, die für unseren Haushalt die Eier erzeugen, halten wir weitestgehend für den Eigenverbrauch.